Obligatorische Schiesspflicht 2019

Dieses Jahr sind schiesspflichtig: Armeeangehörige welche 2018 die Rekrutenschule absolviert haben, bis Jahrgang 1985.

 

Die Schiesspflicht kann nur bis zum 31. August erfüllt werden!

 

Schiessdaten auf dem Stand Bachs:

Sonntag   02. Juni 2019              09.30 - 11.30 Uhr

Sonntag    07. Juli 2019               09.30 - 11.30 Uhr

Freitag      30. August 2019       18.30 - 20.00 Uhr

 

Bitte Aufforderungsschreiben (Pisa- Blatt), das Dienstbüchlein, die ID, den militärischen Leistungsausweis, die Persönliche Dienstwaffe mitbringen.

 

Armeeangehörige, die 2019 aus der Armee entlassen werden, sind nicht mehr schiesspflichtig.

 

Link zum Schiesswesen ausser Dienst

Schiesspflicht 2019

Merkblatt für das Schiesswesen ausser Dienst 2019

 

Wer sein persönliches Stgw 90 nach der Dienstpflicht behalten will, muss in den letzten drei Jahren das Obligatorisch sowie das Feldschiessen mind. je 2 mal absolviert haben.

 

Den Waffenerwerbschein muss mann vorgängig beantragen.

 

 

Wer eine Waffe erwerben will, benötigt dazu einen Waffenerwerbschein. Das entsprechende

Gesuch muss ausgefüllt und mit folgenden Beilagen am Schalter der Einwohnerkontrolle (bei der Gemeindeverwaltung) eingereicht werden:
• Original Auszug aus dem Strafregister, nicht älter als drei Monate
• Kopie eines gültigen amtlichen Ausweises (Pass oder Identitätskarte)
• für Ausländer mit Bewilligung in der Schweiz, Kopie des Ausländerausweises

 

Link zum Gesuch Waffenerwerbschein

Den Strafregisterauszug können Sie entweder auf der Poststelle oder über die Homepage www.strafregister.admin.ch bestellen.